Projekt-Archiv

Wohnprojekte-Tage NRW

14. Wohnprojektetag NRW: Wohnprojekte - Keine Sorge, Selbstversorger!

Der 14. Wohnprojektetag NRW widmete sich der „Selbstversorgung“ in gemeinschaftlichen Wohnprojekten. Wohnprojekte an sich sind oft schon eine Form der Selbstversorgung – gegründet durch Menschen, die sich selbst mit Wohnraum versorgen, über den sie selbst bestimmen können.
Wohnprojekte können darüber hinaus auch der eigenen Versorgung mit nachbarschaftlicher Unterstützung und Hilfe im Alltag dienen, wie Einkaufen, Kinderbetreuung, gemeinsam Kochen, Treppenputzen für die Nachbarin, aber auch die Organisation des Autoteilens oder einer gemeinsamen Werkstatt für Reparaturen.
Einige Wohnprojekte betreiben darüber hinaus Selbstversorgung, indem Sie eigene Energie produzieren oder sogar einen großen Teil der benötigten Lebensmittel selbst erzeugen. Und schließlich gibt es sogar Projekte, die sich Arbeitsplätze selbst schaffen und Wohnen und Arbeiten kombinieren: Gewerberäume wie Praxen, eine Möbelwerkstatt oder Seminarräume sind dann in das Projekt integriert. Selbstversorgung ist hier eng verbunden mit dem Ziel, grundsätzlich anders leben zu wollen. Diese Bandbreite wurde in zwei Talkrunden mit jeweils drei Projektberichten vorgestellt und beleuchtet.

Talkrunde im Plenum
Diskussion in kleiner Gruppe

Nach der Mittagspause wurde mit Arbeitsgruppen in Anlehnung an die Idee der "Barcamps" ein neues Format ausprobiert. In kleinen Gruppen, die sich kurzfristig zu selbst gewählten Themen zusammenfanden, wurden Fragestellungen diskutiert, die sich aus den Vorträgen oder den eigenen Projekten ergeben haben.

Themenmatrix für das Barcamp
Themenmatrix für das Barcamp

Links zu den präsentierten Projekten

Auch in diesem Jahr gab es wieder die Gelegenheit, sich auf einem Markt der Möglichkeiten an zahlreichen Ständen über Projekte und Institutionen zu informieren.

Der Wohnprojektetag NRW ist eine Kooperationsveranstaltung von WohnBund-Beratung NRW (Bochum) und der Stiftung trias (Hattingen).

Unterstützer des Wohnprojekte-Tages NRW waren 2016 die GLS-Bank (Bochum), die NRW.Bank (Düsseldorf), die WSG (Düsseldorf), die Umweltbank (Nürnberg), der ZdK (Hamburg) sowie der wohnbund e.V. (München).

Markt der Möglichkeiten beim Wohnprojekte-Tag NRW 2016

Programmfolder

Download

Steckbriefe und Präsentationen der Projekte

Themenfeld 1: Wir machen es selber

Selbstverantwortete Organisation von Pflege: Arbeitsgemeinschaft selbstverwalteter Wohngemeinschaften, Köln (Steckbrief, Präsentation)

Mehr als Wohnen: Nachbarschaftlich Wohnen Bochum e.V. - Projekt Wasserstraße, Bochum (Steckbrief, Präsentation)

Kultur für das Quartier: Wohnen im Karmelkloster e.V., Bonn (Steckbrief, Präsentation)

Themenfeld 2: Wir machen uns unabhängig

Unsere eigene Kita: Wir vom Gut eG, Düsseldorf (Steckbrief, Präsentation)

Wohnen und Arbeiten in großer Gemeinschaft: gASTWERKe e.V., Staufenberg-Escherode (Steckbrief, Präsentation)

Energie und Carsharing: Nabau eG, Regensburg (Steckbrief, Präsentation)

16. September 2021

Wohnprojektetag NRW 2021: Kooperationsprojekte

Tagungsmaterial ist online