Aktuelles //

Meldungen und Termine

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Meldungen und Termine. Ältere Meldungen und Termine finden Sie im Archiv.

Meldungen

Termine

28. Juni 2018 17:00 bis 19:00

Startimpuls

Das Informationsgespräch zum eigenen Wohnprojekt

Das monatliche Informationsgespräch ist ein offenes Treffen und richtet sich an alle, die erste Ideen für ein nachbarschaftliches Wohnprojekt haben und sich gerne mit anderen Menschen austauschen möchten, die in einer ähnlichen Situation sind. Wir geben Tipps für nächste erste Schritte auf dem Weg zum eigenen Wohnprojekt und stellen vor, welche Unterstützung wir Ihnen bieten können.

Das Treffen findet üblicherweise am letzten Donnerstag im Monat von 17-19 Uhr in unserem Büro statt.
Anmeldung erforderlich unter: info@wbb-wohnprojekte.de

 

Termine im 1. Halbjahr 2018:

- 28. Juni

 

 

 


14. September 2018 10:00 bis 16:00

Wohnprojektetag NRW 2018

Der diesjährige Wohnprojekte-Tag findet statt am Freitag, 14. September 2018, im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.

Der Wohnprojektetag NRW wird in diesem Jahr auf das Thema "Wohnprojekte udn Innovation" fokussieren.

Das genaue Programm liegt in Kürze vor. Sie können sich bereits jetzt anmelden unter: https://anmeldung.wbb-nrw.de/wohnprojektetag-nrw-2018/.


30. März 2019 10:00 bis 16:00

Träger- und Finanzierungsformen für Wohnprojekte

Werkstatt-Seminar für Wohnprojekt-Initiativen

Die Wahl der Trägerform stellt für die meisten Wohnprojekte die erste größere Hürde in der Projektentwicklung dar. Hier kommen konzeptionelle Ansätze der Gruppe, finanzielle Möglichkeiten und gewünschte Beteiligungs- und Gestaltungsvorstellungen zusammen, für die die gewählte Rechtsform den Rahmen bilden soll.

Das Seminar fokussiert auf die Rechtsform der Genossenschaft, bezieht aber auch die WEG (Eigentümergemeinschaft) sowie weitere Rechtsformen ein. Außerdem werden Grundzüge der Finanzierung von Wohnprojekten und der Einbeziehung von Fördermitteln erläutert.

Weitere Infos: Programm und Anmeldung


14. Mai 2019 18:30 bis 20:45

Voneinander lernen, gemeinsam weiterdenken

Netzwerktreffen für innovatives, gemeinschaftliches Wohnen in Bochum und Umgebung am

Der Bedarf an alternativen und tragfähigen Wohn-und Lebensformen wächst. Immer mehr Wohnprojekte und Gründungsinitiativen für neue Wohnformen entstehen.

Allein in Bochum gibt es 9 bestehende gemeinschaftliche Wohnprojekte, und mindestens 3 Initiativen, die aktuell konkret dabei sind, ein neues Projekt zu entwickeln.

Beim Leben im Wohnprojekt tauchen immer wieder ähnliche Fragen und Herausforderungen auf, zum Beispiel zur Organisation des Zusammenlebens im Projekt oder der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern. Auch neue Wohnprojekt-Initiativen sind immer wieder mit gleichen Fragestellungen konfrontiert, z.B. der baulichen Umsetzung der Gemeinschaftsidee oder der rechtlichen Umsetzung.

Das Netzwerktreffen „für innovatives, gemeinschaftliches Wohnen in Bochum und Umgebung“ soll dazu beitragen, dass Projekte und Gründungsinitiativen sich kennenlernen, austauschen und vielleicht auch miteinander vernetzen. Bei Bedarf können anhand eigener Fragestellungen gemeinsam Lösungen erarbeitet werden.

Die Veranstaltungen sind kostenlos und bauen aufeinander auf.

Anmeldung unter: https://vhs.bochum.de/index.php?id=119&kathaupt=11&knr=Y13005&katid=291


02. Juli 2019 18:30 bis 20:45

Voneinander lernen, gemeinsam weiterdenken

Netzwerktreffen für innovatives, gemeinschaftliches Wohnen in Bochum und Umgebung am

Der Bedarf an alternativen und tragfähigen Wohn-und Lebensformen wächst. Immer mehr Wohnprojekte und Gründungsinitiativen für neue Wohnformen entstehen.

Allein in Bochum gibt es 9 bestehende gemeinschaftliche Wohnprojekte, und mindestens 3 Initiativen, die aktuell konkret dabei sind, ein neues Projekt zu entwickeln.

Beim Leben im Wohnprojekt tauchen immer wieder ähnliche Fragen und Herausforderungen auf, zum Beispiel zur Organisation des Zusammenlebens im Projekt oder der Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern. Auch neue Wohnprojekt-Initiativen sind immer wieder mit gleichen Fragestellungen konfrontiert, z.B. der baulichen Umsetzung der Gemeinschaftsidee oder der rechtlichen Umsetzung.

Das Netzwerktreffen „für innovatives, gemeinschaftliches Wohnen in Bochum und Umgebung“ soll dazu beitragen, dass Projekte und Gründungsinitiativen sich kennenlernen, austauschen und vielleicht auch miteinander vernetzen. Bei Bedarf können anhand eigener Fragestellungen gemeinsam Lösungen erarbeitet werden.

Die Veranstaltungen sind kostenlos und bauen aufeinander auf.

Anmeldung unter: https://vhs.bochum.de/index.php?id=119&kathaupt=11&knr=Y13005&katid=291


30. März 2019

Träger- und Finanzierungsformen für Wohnprojekte

Werkstatt-Seminar für Wohnprojekt-Initiativen


14. Mai 2019

Voneinander lernen, gemeinsam weiterdenken

2. VHS-Wohnprojekt-Netzwerktreffen in Bochum