Projekt-Archiv

Wohnprojekte-Tage NRW

16. Wohnprojektetag NRW: Wohnprojekte als Impulsgeber und Motor für Innovation

Wohnprojekte werden selten „von der Stange“ realisiert. Individuelle Ideen und Konzepte der Wohnprojekte führen dazu, dass Lösungen geplant und umgesetzt werden, die spezifische Vorstellungen und Rahmenbedingungen der Gruppe berücksichtigen. Viele dieser oft mühsam errungenen Innovationen sind beispielhaft und werden später bei anderen Baumaßnahmen kopiert oder gehen sogar als allgemeine „Standards“ in rechtliche Grundlagen ein.

Wo sind Wohnprojekte innovativ? Dies war die Ausgangsfrage, mit der das Thema des diesjährigen Wohnprojekte-Tages angegangen wurde. Es wurde aufgezeigt, in welchen Bereichen gemeinschaftliche Wohnprojekte Treiber der Entwicklung sind, welche besonderen Potenziale Wohnprojekte für die Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen haben, und wie Wohnprojekte als Experimentierstuben und Pioniere befördert werden können

Plenum

Themensessions

Um die Bandbreite von "Innovation" abzubilden, wurde ein besonderes Veranstaltungsformat gewählt: die Teilnehmer/innen konnten aus 7 parallelen thematische "Sessions" die interessierenden Themen auswählen. Alle Themen wurden insgesamt dreimal angeboten. In jeder Session waren Referentinnen und Referenten mit professioneller Erfahrung in dem jeweiligen Themenfeld, ergänzt um Vertreter/innen aus konkreten realisierten Projekten vertreten.

1. Teilen und Tauschen

(Karin Winterer und Irene Mohr, Moderation: Rolf Novy-Huy)

 

2. Energie(selbst)versorgung

(Salomé Klinger und Frank Nitzsche, Moderation: Benedikt Altrogge)

Vortrag Salome Klinger (Naturstrom AG, Hamburg)(Präsentation)

Vortrag Frank Nitzsche (Moeckernkiez eG, Berlin)(Präsentation)

 

3. Bauen: Sanierung, ökologische Baustoffe, Selbsthilfe

(Dirk Niehaus und Bernd Scheutzow, Moderation: David Mathée)

Vortrag Dirk Niehaus (Kluis)(Präsentation)

 

4. Neue Wohn- und Grundrissmodelle, Clusterwohnungen

(Manuel Lutz, Friedrich May und Christiane Strohecker, Moderation: Micha Fedrowitz)

Vortrag Manuel Lutz/Friedrich May (Potsdam/Berlin)(Präsentation liegt in Kürze vor)

Vortrag Christiane Strohecker (Köln)(Infos auf der Website des Projektes)

 

5. Versorgung / Pflege / Alltagshilfen

(Urs Bürkle und Anne Wiegers)

Vortrag Anne Wiegers (WBB NRW, Bochum)(Präsentation liegt in Kürze vor)

Vortrag Urs Bürkle (Vaubanaise eG, Freiburg)(Präsentation liegt in Kürze vor)

 

6. Alternative Planungsverfahren

(Birgit Siebenmorgen und Gruppe Raumteiler, Essen)

 

7. Mobilität: Carsharing, Elektromobilität

Andreas Allebrod und Bernd Preuss, Moderation: Brigitte Karhoff)

Vortrag Andreas Allebrod (eShare.one GmbH, Dortmund)(Präsentation)

Vortrag Bernd Preuss (WSK-Wohnungsgesellschaft Stadtwerke Köln, Köln)(Präsentation liegt in Kürze vor)

Links zu den präsentierten Projekten /Referenten

Auch in diesem Jahr gab es wieder die Gelegenheit, sich auf einem Markt der Möglichkeiten an zahlreichen Ständen über Projekte und Institutionen zu informieren.

Der Wohnprojektetag NRW ist eine Kooperationsveranstaltung von WohnBund-Beratung NRW (Bochum) und der Stiftung trias (Hattingen).

Unterstützer des Wohnprojekte-Tages NRW waren 2018 die GLS-Bank (Bochum), die naturstrom AG, die NRW.BANK (Düsseldorf), die UmweltBank (Nürnberg) und der ZdK (Hamburg).

Markt der Möglichkeiten beim Wohnprojekte-Tag NRW 2018

Programmfolder

Download

Themensessions: Projekt-Steckbriefe

1. Teilen und Tauschen

Uferwerk eG, Werder (Steckbrief)

2. Energie(selbst)versorgung

Moeckernkiez eG, Berlin (Steckbrief)

3. Bauen: Sanierung, ökologische Baustoffe, Selbsthilfe

Alte Schule Distelstück, Hagen (Steckbrief)

4. Neue Wohn- und Grundrissmodelle, Clusterwohnungen

inklusiv wohnen e.V., Köln (Steckbrief)

5. Versorgung / Pflege / Alltagshilfen

Vaubanaise eG, Freiburg (Steckbrief)

6. Alternative Planungsverfahren und Beteiligung

Raumteiler, Essen (Steckbrief)

7. Mobilität: Carsharing, Elektromobilität

Marienburger Forum, Köln (Steckbrief)

27. September 2019

Wohnprojektetag NRW 2019

Bezahlbaren Wohnraum selbst schaffen in ...


10. Oktober 2019

Genossenschaften für gemeinschaftliches Wohnen erfolgreich gründen

Seminar in Köln am 10.10.–11.10.2019