LEERSTANDSMANAGEMENT UND NEUE NUTZUNG

Leerstehende Wohn- und Gewerbeimmobilien nehmen angesichts des demografischen Wandels und ökonomischer Umbrüche in weniger attraktiven Stadtteilen und Randlagen zu. Gleichzeitig entstehen neue Nachfragestrukturen durch steigenden Wohnraumbedarf und vielfältige soziale, kulturelle und unternehmerische Nutzungsideen. Leerstände bieten die Chance einer qualitätvollen Weiterentwicklung von Quartieren, wenn es gelingt, neue Nutzungsmöglichkeiten für Gebäude oder Flächen zu entwickeln – im Idealfall in Zusammenarbeit mit Immobilieneigentümern/-innen oder neuen Nachfragegruppen.

Unsere Angebote

  • Entwicklung von Beratungsangeboten für Immobilieneigentümer/-innen
  • Erstellung von baulichen und wirtschaftlichen Konzepten für bestehende und neue Nutzungen
  • Aufbau von Organisationsstrukturen für ein Leerstands- und Vermietungsmanagement
  • Förderung von neuen Kooperations-, Vernetzungs- und Trägerstrukturen zur Belebung von Standorten

Beispielprojekte

Projektfoto
Agentur für Neue Nutzungen
Leerstandsmanagement Rheinische Straße
Ort: Dortmund, 2011 - 2014
20. September 2017

Gesellschaftlicher Wandel braucht Engagement

Fachtagung am 11.11.2017 in Berlin


28. September 2017

Auf dem Weg zum eigenen Wohnprojekt

Informationsgespräch


28. Oktober 2017

Organisation und Entscheidungsfindung in Wohnprojekten

Praxiswerkstatt für Wohnprojekt-Initiativen