SELBSTBESTIMMTES WOHNEN ÄLTERER MIGRANTEN/-INNEN

In Deutschland leben immer mehr ältere Menschen mit Migrationshintergrund. Viele verfügen nicht nur über die deutsche Staatsbürgerschaft. Sie bleiben auch als Rentner in Deutschland wohnhaft. Soziale, kulturelle und pflegerische Angebote für ältere Menschen werden durch diese Bevölkerungsgruppe jedoch selten oder nur zögerlich angenommen, teils aufgrund mangelnder Kenntnis, teils weil sie nicht auf die Bedarfe dieser Gruppe zugeschnitten sind.

Unsere Angebote

  • Beratung und Coaching von Wohnungsunternehmen zur Ansprache einer älteren Mieterschaft mit Migrationshintergrund
  • Erstellung von Gutachten zur Wohnsituation und den Wohnbedürfnissen älterer Menschen mit Migrationshintergrund
  • Entwicklung innovativer Wohnkonzepte für das „Wohnen im Alter“ für Menschen mit Migrationshintergrund

Beispielprojekte

Projektfoto
Pro Wohnen - Internationales Wohnen für ältere MigrantInnen
Projektentwicklung und Begleitforschung im Rahmen des ExWoSt-Forschungsfeldes „Innovationen für familien- und altengerechte Stadtquartiere“
Ort: Oberhausen, 2006 - 2010
/// weiterlesen
12. Oktober 2017

Junge Immovilien-Macher*innen gesucht!

Stadtfinder-Stipendien ausgelobt!


30. November 2017

Auf dem Weg zum eigenen Wohnprojekt

Informationsgespräch